„Die Gerüchte über ihren Tod waren übertrieben.“ – So ganz tot war sie also noch nicht, nur ein bißchen.

Es muss der Verwesungsgeruch der Halbleiche sein, der die Hamburger Regenbogenpresse und ihr Flaggschiff „(Diktatorgattin im )Spiegel“ zu solchen wunderbaren Stilblüten treibt.

Immerhin erfährt man auf diese Weise nebenbei, das es vor allem Gerüchte sind, die die imperiale Presse sich über den widerborstigen Staat da hinten in Fernost aus den Fingern saugt. Die BREAKING NEWS sind dann, wenn dieselben Sudelblätter sich lang und breit gegenseitig zitieren.